San Francisco: Abendessen

paris1

Frances: Das Restaurant Frances ist fest in Frauenhand. Nur beim Service kommen hier Männer zum Einsatz. Das Frances ist eines der besten Restaurants, in dem ich je war. Hier wird mit viel Leidenschaft gekocht, es gibt frische uns saisonale Califorina Cuisine. Die Zutaten sind toll und frisch, es wird viel Wert auf Details gelegt. Die Weinkarte ist hervorragend, der Service überaus zuvorkommend. Kein Wunder ist das Restaurant so beliebt, dass man mindestens einen Monat im Voraus reservieren sollte. Unbedingt die Applewood Smoked Bacon Beignets probieren!

3870 17th Street, SF CA 94114 // Täglich von 17 bis 22.30 Uhr

SPQR: Eines meiner liebsten italienischen Restaurants. Hier kocht ein Ehepaar hervorragende norditalienische Küche. Es gibt eine tolle Weinkarte und ein wunderbares Pasta Tasting Menu. Ein kleiner und nachbarschaftlicher Laden – mit einem Michelin-Stern. Am besten erst auf der Fillmore Street ein bisschen shoppen gehen und dann anschließend hier einkehren – aber auf jeden Fall vorher reservieren!

1911 Fillmore Street, SF CA 94115 // Lunch am Sa und so von 11 bis 14.30 Uhr, Dinner von Mo bis Sa von 17.30 bis 22.30 Uhr und So von 17.30 bis 22 Uhr

State Bird Provisions: Das Restaurant hat schon viele Auszeichnungen erhalten, so wurde es 2013 zum besten neuen Restaurant gekürt, es hat zudem einen Michelin-Stern. Das Konzept von State Bird Provisions hat es mir angetan: Hier gibt es amerikanische Küche im Dim Sum-Style. Ein überaus freundlicher Laden, bei dem man schon nach wenigen Besuchen wiedererkannt wird. Man kann reservieren, doch das ist oft schwierig. Mein Tipp: Früh hingehen, so gegen 17 oder 18 Uhr, denn 60 Prozent der Tische werden nicht durch Reservierungen vergeben. Einfach den Namen auf die Liste setzen lassen, woanders einen Apéritif trinken und dann wird man angerufen, sobald der Tisch frei ist!

1529 Fillmore Street, SF CA 94115 // So bis Do von 17.30 bis 22 Uhr, Fr und Sa von 17.30 bis 23 Uhr

NOPA: Hier gibt es lokale California Cuisine mit saisonalen und frischen Zutaten sowie tolle Cocktails, außerdem ein großartiges Brunch am Wochenende. Das Restaurant hat so genannte Community Tables, an denen man zu zehnt sitzen kann. Der Service ist sehr gut Auf jeden Fall reservieren! Aber wenn man keinen Platz am Tisch mehr bekommt, kann man auch hervorragend an der Bar sitzen.

560 Divisadero (at Hayes), SF CA 94117 // Dinner täglich von 18 bis 1 Uhr, Lunch Sa und So von 11 bis 14.30 Uhr

Mission Chinese Food: Als Pop Up-Restaurant gestartet, gibt es inzwischen zwei Filialen von Mission Chinese Food – eine davon in New York. Achtung: Hier wird scharf gekocht! Doch ihr werdet es lieben. Sie haben eine große Bierauswahl – und die braucht es auch, um den Mund zu kühlen. Das Mission Chinese Food ist die Art Laden, in dem man der Küche eine Runde Bier bestellt und sie es auch trinken. Am besten mit einer Gruppe Freunde hingehen und gemeinsam viele unterschiedliche Gerichte bestellen! Die bekanntesten Gerichte sind: Salt Cod Fried Rice und Kung Pao Pastrami.

2234 Mission Street, SF CA 94110 // Dinner täglich von 17 bis 22.30 Uhr, Lunch von Do bis Mo von 11.30 bis 15 Uhr

House von Nanking: Hier gilt: Am besten gar nicht erst die Speisekarte aufschlagen! Dann wird der Kellner sofort wissen, dass ihr nicht aus San Francisco stammt. Am besten den Chef entscheiden lassen, was ihr essen sollt. Der Kellner wird vorher fragen, ob ihr hungrig seid oder Allergien habt – und dann bekommt ihr das Beste, was der Laden zu bieten hat, authentisches und frisches asiatisches Essen. Es wird wahrscheinlich eine Schlange geben, denn Reservierungen sind hier nicht möglich. Aber in der Regel wartet man nicht lange auf einen Tisch.

919 Kearny Street, SF CA 94133 // Mo bis Fr von 11 bis 22 Uhr, Sa von 12 bis 22 Uhr und So von 12 bis 21.30 Uhr

Zurück zur San Francisco-Übersicht!

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.