Le Gang des Potelets

Es war schon ziemlich spät am Abend, als ich der Gang des Potelets – zu deutsch der „Poller-Bande“ zum ersten Mal begegnete. Viel gutes Essen und guten Wein im Bauch liefen wir zufrieden durch die Straßen von Paris. Und da standen sie auf einmal im sanften Licht der Straßenlaternen: vier Poller, die durch die Kunstfertigkeit der Gang des Potelets auf einmal viel mehr waren als das. Eine Katze, ein Musikfreak, ein Dandy und eine Lady mit futuristischem Stilempfinden. Die Street Art-Künstler haben mit viel Fantasie aus einem Alltagsgegenstand eine Galerie mitten in den Straßen des Marais geschaffen.

Es versteht sich von selbst, dass ich der Gang des Potelets am nächsten Tag noch mal einen Besuch in der Rue des Blancs Manteaux abgestattet habe. Also trefft sie selbst – hier kommt die Poller-Bande!

GangDesPotelets_Bilder

 

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.